Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Online-Vorsorge

Online-Vorsorge MiFuturo

Investieren Sie in eine nachhaltige Zukunft

Mit der neuen Online-Vorsorge der Migros Bank investieren Sie Ihr Vorsorgevermögen einfach und nachhaltig. Sie haben die Wahl aus vier nachhaltigen Vorsorgefonds – geeignet für jedes Bedürfnis.

Sind Sie interessiert?

Kontakt

Beratung +41 848 845 453

Nachhaltig – gewissenhaft angelegt

Die nachhaltigen Vorsorgefonds der Migros Bank investieren in Firmen, die ökologisch, sozial und in der Unternehmensführung vorbildlich und finanziell attraktiv sind.

Unkompliziert 
einfach eröffnet

Ihre Vorsorgelösung eröffnen Sie ganz einfach online. Ermitteln Sie in wenigen Schritten die für Sie geeignete Anlagestrategie.

Flexibel
jederzeit für Sie da

Kümmern Sie sich um Ihre Vorsorge – dann, wenn Sie Zeit dafür haben. Ohne Besuch in der Niederlassung, rund um die Uhr bequem von zu Hause aus.

Die vier Schritte zur nachhaltigen Vorsorgelösung

1. Anlegerprofil ermitteln und Produkt wählen

Mittels Beantwortung weniger Fragen ermitteln wir Ihr Anlegerprofil. Auf Basis dieses schlagen wir Ihnen den passenden Vorsorgefonds vor.

2. Eröffnung abschliessen

Nach erfolgter Produktwahl benötigen wir noch einige Personalien, bevor der Eröffnungsantrag elektronisch abgeschlossen werden kann.

3. Verarbeitung des Eröffnungsantrags

Nach Prüfung der Eröffnungsunterlagen senden wir Ihnen die Eröffnungsbestätigung per Post zu. Dieser Prozess dauert 2-3 Arbeitstage.

4. Überweisung und Investition

Sobald Sie Geld auf Ihr MiFuturo Vorsorgekonto überwiesen haben, investieren wir den vollumfänglichen Saldo (ab min. 10 CHF) in den von Ihnen gewählten Vorsorgefonds. Die Saldoprüfung und Investition erfolgt auf täglicher Basis. Die Verarbeitung dauert in der Regel 2-3 Arbeitstage. Zusätzliche Einzahlungen, die während der Verarbeitungszeit eingehen, werden erst nach der laufenden Abwicklung investiert.

 

Downloads

Vorsorge zu attraktiven Konditionen

Kostenlos

  • Kontoeröffnung und Kontosaldierung
  • Kontoführung
  • Kontoauszug
  • Kauf und Verkauf von Migros Bank Vorsorgefonds
  • Verwahrung von Migros Bank Vorsorgefonds

Verwaltungskommission

Die Verwaltungskommission von 0.90% wird dem Fondsvermögen jährlich belastet.

Downloads

Machen Sie mehr aus Ihrer Vorsorge

  • Mehr Ertrag erzielen mit Vorsorgefonds

    Investieren Sie in breit angelegte Vorsorgefonds und erhöhen Sie langfristig Ihre Ertragschancen gegenüber einem Vorsorgekonto 3a. Eine Investition ist bereits ab CHF 10 möglich. Nehmen Sie ein leicht höheres Risiko in Kauf oder setzen Sie lieber auf einen sicheren Ertrag? Wählen Sie aus fünf Anlagestrategien mit unterschiedlichen Rendite- und Risikoerwartungen.

  • Nachhaltig investieren

    Sie investieren in Firmen, die ökologisch, sozial und in der Unternehmensführung vorbildlich und finanziell attraktiv sind. Erfahren Sie mehr über die Nachhaltigkeits-Kriterien

  • Anlegen und Steuern sparen

    Geniessen Sie jährlich Steuervorteile. Einlagen bis zum gesetzlichen Höchstbetrag auf das Vorsorgekonto 3a können Sie von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. Das gilt auch, wenn Sie das eingezahlte Kapital in Vorsorgefonds investieren.

  • Das sollten Sie beachten

    Je zeitiger im Erwerbsleben Sie mit Einzahlungen beginnen, desto mehr profitieren Sie von Steuerersparungen, Vorzugszinsen und dem Zinseszinseffekt. Zahlen Sie auf mehreren Vorsorgekonten ein, so bleiben Sie flexibel bei der späteren Verwendung. Saldieren Sie wenn möglich nur ein Vorsorgekonto pro Jahr, so senken Sie Ihre Steuerprogression.

FAQ

Voraussetzung für die Eröffnung

Erwerbstätigte Person die mindestens 18 Jahre alt ist, über einen Wohnsitz in der Schweiz verfügt und eine Schweizer Mobile-Nr. besitzt.

Einzahlen / Transfer

Für Arbeitnehmende die einer Pensionskasse angeschlossen sind beträgt der Maximaleinzahlungsbetrag für das Jahr 2021 CHF 6883.-  Für Selbstständigerwerbende beträgt der Maximaleinzahlungsbetrag höchstens 20% des Nettoeinkommens bzw. maximal CHF 34'416.-

Transfer / Übertrag von einer anderen Vorsorgeeinrichtung

Wenn Sie bereits über ein Vorsorgekonto oder –depot verfügen, können Sie dieses auf die Online Vorsorge der Migros Bank übertragen.

Bitte kontaktieren Sie hierfür die Hotline +41 848 845 453, welche Ihnen die notwendigen Unterlagen zukommen lässt.

Multi-Portfolio

Aktuell kann nur ein MiFuturo Vorsorgekonto und -depot eröffnet werden.

Strategiewechsel

Falls Sie die Online-Vorsorge MiFuturo bereits abgeschlossen haben und die Strategie anpassen möchten, wenden Sie sich bitte an die Hotline +41 848 845 453.

Bezug

Ihr Säule 3a können Sie frühestens 5 Jahre vor Erreichen des ordentlichen AHV Alters beziehen.

Gründe für einen Vorbezug:

  • Finanzierung selbstbewohntes Wohneigentum
  • Rückzahlung bestehender Hypotheken
  • Renovation selbstbewohntes Wohneigentum
  • Einkauf in die eigene Pensionskasse
  • Aufnahme selbstständiger Erwerbstätigkeit
  • Verlassen der Schweiz (Auswanderung)
  • Bezug einer Invalidenrente

Wenn einer der obengenannten Gründe vorliegt, wenden Sie sich bitte an unsere Hotline +41 848 845 453.