Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Zur Bereichsnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Beeren

Rundungssparen – Automatisch aufrunden

Füttern Sie bei jedem Einkauf zusätzlich Ihr Sparschwein.

Zahlen Sie Ihren Einkauf mit der Maestro-Karte, Kontokarte M-Card oder Migros App und lassen Sie die Rechnung um einen Sparbetrag aufrunden. Sie bestimmen im E-Banking, ob die Rechnung auf die nächsten CHF 2, 5 oder 10 aufgerundet wird. Der Betrag wird dann vom Privatkonto auf Ihr Sparkonto übertragen.

So funktioniert‘s

Bezahlen, aufrunden, ansparen

Sie schätzen das unkomplizierte Bezahlen mit Ihrer Maestro-Karte oder der Migros App mit Kontobelastung und möchten gleichzeitig laufend etwas Geld zur Seite legen? Lassen Sie sich Ihre Einkäufe beispielsweise auf den nächsten Fünfliber aufrunden. Wenn Sie bei Ihrem nächsten Einkauf CHF 21.50 mit Ihrer Maestro-Karte bezahlen, wird der Aufrundungsbetrag von CHF 3.50 auf CHF 25 automatisch von Ihrem Privatkonto auf das gewählte Sparkonto übertragen. So wächst Ihr Sparguthaben mit jedem Karten- und Migros App-Einsatz.

 

Sparfortschritt verfolgen

Verfolgen Sie alle Buchungen und Ihren Saldo im E-Banking unter «Zusatzdienstleistungen», «Rundungssparen Übersicht». Ein schneller Überblick über Ihren Sparerfolg der letzten zwölf Monate gibt Ihnen zudem das Widget «Rundungssparen».

Voraussetzungen

Sie benötigen ein Privatkonto, Premiumkonto, Jugendstartkonto oder Kontokorrent mit Maestro-Karte oder Kontokarte M-Card oder Migros App mit Kontoanbindung für die Zahlung, ein Sparkonto für die Gutschrift sowie einen E-Banking-Vertrag.

 

Aktivieren

Rundungssparen aktivieren und deaktivieren Sie im E-Banking unter «Einstellungen», «Zusatzdienste», «Rundungssparen». Probieren Sie es aus.

Weitere Highlights aus unserer Beratung