Anlegen und Börse

Festgeld

Möchten Sie überschüssige Liquidität kurzfristig mit einem festgelegten Zinssatz anlegen? Prüfen Sie ab CHF 100’000 ein Festgeld der Migros Bank für 1 bis 12 Monate als Alternative zu einem Guthaben auf dem Kontokorrent.

Festgeld telefonisch anlegen

Ihre Vorteile

Aktuelle Festgeld Zinsen

Folgende Zinssätze gelten für Beträge bis CHF 500'000. Für höhere Beträge können bessere Zinssätze zur Anwendung kommen.

2024-05-26, 16:48
CHF EUR USD
1 Monat 0,910% 3,290% 4,820%
2 Monate 0,860% 3,240% 4,830%
3 Monate 0,850% 3,220% 4,840%
4 Monate 0,840% 3,200% 4,840%
5 Monate 0,820% 3,170% 4,830%
6 Monate 0,800% 3,140% 4,820%
7 Monate 0,790% 3,120% 4,810%
8 Monate 0,780% 3,090% 4,790%
9 Monate 0,770% 3,070% 4,770%
10 Monate 0,760% 3,040% 4,750%
11 Monate 0,750% 3,020% 4,730%
12 Monate 0,740% 2,990% 4,710%

Hinweis

Weitere Währungen und Laufzeiten auf Anfrage.

Voraussetzung

Festgeld eignet sich für sicheres und kurzfristiges Anlegen von Guthaben. Es ist eine sichere Anlageform mit festen Zinsen und einer festen Laufzeit.

Laufzeiten und Betragsgrenzen

Die Dauer der Laufzeit beträgt mindestens einen Monat und maximal zwölf Monate. Der Mindestbetrag beläuft sich auf CHF 100’000 oder den entsprechenden Gegenwert in EUR bzw. USD.

Rückzüge

Während der Laufzeit sind keine Rückzüge möglich. Am Ende der Laufzeit wird das Festgeld verlängert oder zurückbezahlt.

Festgeldkonto eröffnen

Festgeld für Migros Bank Kundschaft

Das Festgeld legen Sie in wenigen Minuten in Ihrem E-Banking an. Voraussetzung ist ein Privatkonto.

1. Öffnen Sie Ihr Migros Bank E-Banking.

2. Scrollen Sie nach unten zum Bereich «Angebote» und klicken Sie auf «Anlegen / Depot»

3. Wählen Sie im Bereich «Anlegen / Depot» anschliessend «Festgeld» aus und klicken Sie auf «Übernehmen».

4. Wählen Sie jetzt die passende Währung, den Anlagebetrag sowie Laufzeit und Zinsen und das Belastungskonto aus.

Das Festgeldkonto wird anschliessend in Ihrem E-Banking angezeigt.

Sie können Ihr Geld auch ohne Beratung telefonisch (+41 848 845 420) anlegen oder für eine vorgängige Beratung einen Termin buchen.

Porträt Mann

Festgeld anlegen als Neukundin oder Neukunde

Um ein Festgeldkonto zu eröffnen, benötigen Sie ein Privatkonto bei der Migros Bank. Sie können ein Privatkonto direkt online eröffnen

Anschließend können Sie das Festgeldkonto in wenigen Schritten direkt in Ihrem E-Banking eröffnen.

Wir stehen Ihnen für die Eröffnung des Festgeldkontos auch gerne in der Niederlassung Ihrer Wahl zur Verfügung. Bitte buchen Sie hier vorab einen Termin.

Die Migros Bank erhöht die Zinsen

Kassenobligationen

Attraktive Alternative zu Festgeldanlagen. Bereits ab CHF 5'000 verfügbar.

Nutzen Sie unsere Kassenobligationen als praktische Alternative zum Festgeld. Sie können bereits ab CHF 5'000 Kassenobligationen anlegen und das bequem aus Ihrem E-Banking heraus.

Festgeld

Prüfen Sie eine kurzfristige, feste Anlage zur Verbesserung Ihres Zinsertrags

Häufige Fragen zu Festgeld

Was ist Festgeld?

Festgeld (oder Termingeld) ist eine sichere Geldanlage bei einer Bank mit festem Zinssatz und Laufzeit.

Ist Festgeld sicher?

Ein Festgeld ist sehr sicher, als Kunde profitieren sie bis CHF 100’000 von der Einlagensicherung.

Wie funktioniert Festgeld?

Beim Festgeld wird im Voraus alles festgelegt: Der Betrag, die Laufzeit und der Zinssatz. Der Zinssatz variiert je nach gewählter Laufzeit. Nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit wird der investierte Betrag vollständig zurückbezahlt, zuzüglich Zinsen, abzüglich der eidgenössischen Verrechnungssteuer. Innerhalb der Laufzeit von ein bis zwölf Monaten ist kein Rückzug möglich. Festgelder sind ab einem Mindestbetrag von CHF 100’000 erhältlich.

Kann ich ein Festgeld vorzeitig kündigen?

Bei einem Festgeld verpflichten Sie sich für eine bestimmte Laufzeit. Eine vorzeitige Kündigung ist deshalb nur in Ausnahmefällen möglich und unterliegt regulatorisch vorgegebenen Kosten.

Ist Festgeld noch sinnvoll?

Ob ein Festgeld sinnvoll für Sie ist, hängt von ihrer finanziellen Situation, ihren Zielen sowie den aktuellen Zinsen ab. Gerne beraten wir Sie dazu.

Welche Laufzeit ist die richtige für mich?

Die richtige Laufzeit hängt von ihrer finanziellen Situation, ihren Zielen sowie den aktuellen Zinsen ab. Gerne beraten wir Sie dazu.

Was sind die Unterschiede von Festgeld und Sparkonto?

Ein Festgeld ist eine fixe Anlage über eine fixe Laufzeit. Sobald das Festgeld läuft, können weder der Betrag noch die Laufzeit noch angepasst werden. Auch der Zinssatz bleibt für die ganze Laufzeit fix.

Bei einem Sparkonto haben sie mehr Flexibilität, können Sie doch jederzeit Einzahlungen vornehmen und abhängig von den Rückzugsbedingungen Gelder beziehen. Dafür kann sich der Zinssatz jederzeit den aktuellen Marktbedingungen anpassen und die Verzinsung ist in der Regel leicht tiefer wie bei einem Festgeld.

Werden Zinsen vom Festgeld versteuert?

Zinserträge auf Festgelder unterliegen, wie auch die Zinserträge auf Konten, der Verrechungssteuer von 35%.

Weitere Informationen

Einlagensicherung

Downloads

PDF

Das Wichtigste auf zwei Seiten

Herunterladen

PDF

Unser Angebot

Herunterladen

PDF

Detaillierte Preisinformationen

Herunterladen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Migros Bank Fonds

Dank der umfassenden Fondspalette der Migros Bank haben wir für jedes Anlagebedürfnis den passenden Fonds. Investieren Sie in klassische oder nachhaltige Anlagefonds – Sie haben die Wahl.
  • Diversifiziert – breit investiert
  • Günstig – tiefe Gebühren
  • Nachhaltig – gewissenhaft angelegt
Termin vereinbaren

Kassenobligation

Wenn Sie gerne auf der sicheren Seite stehen und einen möglichst hohen Zinsertrag erzielen möchten, ist die Kassenobligation die richtige Wahl. Ihr zeitlich festes Engagement belohnen wir mit einem Zinsvorteil.
  • Gleichbleibender Zinssatz
  • Versichertes Guthaben
  • Frei wählbare Laufzeit
Termin vereinbaren