TWINT - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie eine Übersicht der am häufigsten gestellten Fragen zu TWINT.

Allgemein

Was ist TWINT und wie funktioniert es?

TWINT ist die Bezahl-App der Schweiz. Ob beim Einkaufen, im Restaurant, an Automaten, an Parkuhren oder im Online-Shop: Mit TWINT bezahlen Sie bequem und sicher mit dem Smartphone. Übrigens können Sie mit TWINT auch Ihren Freunden und Familienmitgliedern Geld direkt aufs Smartphone senden. Vielfältige Partnerfunktionen und Angebote erleichtern Ihnen den Alltag zusätzlich. Eine weitere praktische Funktion von TWINT: Kundenkarten und Mitgliederausweise digital in der App aufbewahren.

Warum gibt es verschiedene Apps von TWINT?

Viele Schweizer Banken bieten eigene TWINT Apps an und stellen ihren Kund*innen diesen Service zur Verfügung.

Ich nutze TWINT schon länger und habe nun die Migros Bank TWINT App heruntergeladen. Warum kann ich mich nicht anmelden?

Wenn Sie die TWINT App Ihrer Bank nutzen möchten, ist eine Registrierung nötig. Auch dann, wenn Sie bisher die TWINT Prepaid App genutzt haben. Es ist nicht möglich, sich mit den bisherigen Zugangsdaten in der Migros Bank TWINT App anzumelden. Registrieren Sie sich bitte erneut, damit Sie die Migros Bank TWINT App nutzen können.

Wie kann die Sprache der Migros Bank TWINT App geändert werden?

Die Migros Bank TWINT App steht in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch zur Verfügung. Wenn Ihre Gerätesprache eine andere als diese drei Landessprachen ist, wird standardmässig Deutsch ausgewählt.

Um die Sprache zu ändern gehen Sie wie folgt vor:

Android:

Voraussetzung: Android Version 13

  1. Drücken Sie lange auf das Twint-Icon und wählen Sie dann "App-Info" bzw. das (i)-Icon aus.
  2. Anschließend können Sie eine für Sie passende Sprache auswählen.

iOS:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Sprache & Region" und stellen Sie eine für Sie passende zweite Sprache ein.
  2. Gehen Sie zu "Einstellungen" > "MB TWINT" > "Sprache" und wählen Sie die für Sie passende Sprache aus.

Welche Kosten fallen bei der Verwendung von TWINT an?

Der Download sowie der Einsatz der Migros Bank TWINT App sind grundsätzlich kostenlos. Transaktionen mit TWINT sind immer kostenlos, egal ob Sie bei einem Händler bezahlen oder Geld an andere TWINT Nutzer senden. Beachten Sie bitte, dass in Ausnahmefällen Gebühren von bestimmten Partnern hinzukommen können, zum Beispiel beim Bargeldbezug oder beim ticketlosen Parkieren. Allfällige Gebühren von Partnern werden jeweils klar deklariert.

Wie kann ich das TWINT Widget für iOS nutzen?

Für iOS Nutzer bietet die Migros Bank TWINT App ein Widget für den Sperrbildschirm und den Homescreen. Wie Sie ein Widget auf Ihrem iPhone hinzufügen, erfahren Sie in dieser Videoanleitung. Migros Bank TWINT bietet Ihnen folgende drei Widgets; «Bezahlen», «Geld senden» und «Geld anfordern».
Um z.B. das Widget «Bezahlen» von Ihrem Sperrbildschirm aus zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen Sie auf Ihrem Sperrbildschirm auf das TWINT Widget «Bezahlen»
  • Entsperren Sie in einem Schritt gleichzeitig Ihr iPhone und Ihre TWINT App
  • Der QR-Code-Scanner in der TWINT App ist nun bereits automatisch geöffnet
  • Scannen Sie den QR-Code wie gewohnt

Was muss ich tun, wenn die Migros Bank TWINT App nicht funktioniert?

Überprüfen Sie, ob Sie online sind. Die App funktioniert nur, wenn Sie entweder Ihre Internetverbindung (WLAN) oder Ihre mobile Datenverbindung (bspw. 4G) aktiviert haben. Prüfen Sie, ob die App-Version aktuell ist. Ist dies der Fall, dann schliessen Sie die App und schalten Sie das Smartphone aus. Starten Sie danach die Migros Bank TWINT App erneut. Besteht das Problem weiterhin, kann es sein, dass gerade eine Wartung des Systems stattfindet. Bei wiederholten Problemen kontaktieren Sie bitte den Migros Bank TWINT-Support unter der Telefonnummer 0848 845 400.

Registrieren und TWINT-Konto aufheben

Wer kann TWINT nutzen?

Alle Personen ab 12 Jahren mit einem Smartphone (iPhone oder Android) und einer Schweizer Mobilnummer können die Migros Bank TWINT App nutzen. Für die Registrierung benötigen Sie einen aktiven und gültigen E-Banking-Vertrag, die Migros Bank E-Banking App mit aktivierten Push-Benachrichtigungen und ein persönliches oder bevollmächtigtes Transaktionskonto.

Welche Einschränkungen bestehen bei Gerätetypen und Softwareversionen?

Sie benötigen ein Smartphone mit Betriebssystem iOS (ab iOS 15.0) oder Android (ab Version 9.0) und Bluetooth-Funktion. Auf twint.ch (Link) finden Sie weitere Geräte, mit denen Migros Bank TWINT nicht genutzt werden kann.

Wie kann ich mich für Migros Bank TWINT registrieren?

Laden Sie die Migros Bank TWINT App im App Store (Apple iOS) oder Google Play Store (Android) herunter und folgen Sie den Anweisun-gen.

Warum habe ich keinen Aktivierungscode per SMS erhalten?

Überprüfen Sie folgende Punkte:

  • Haben Sie Ihre Mobilnummer korrekt eingegeben?
  • Haben Sie eine Internetverbindung oder mobile Datenverbindung aktiviert?
  • Ist der Empfang des Aktivierungscodes durch iPhone-Einstellungen blockiert?

Wieso erhalte ich einen Aktivierungsbrief?

Der Abschluss der Registrierung mittels Scannen des QR-Codes auf dem Aktivierungsbrief dient einer erhöhten Sicherheitsprüfung. Den Aktivierungsbrief erhalten Sie innert ca. drei Arbeitstagen nach Ihrer Registrierung per Post. So stellen wir sicher, dass Sie effektiv die Person sind, die sich für Migros Bank TWINT registriert hat. Durch diesen Schritt werden Ihre persönlichen Limiten freigegeben und die Weiternutzung Ihres TWINT-Kontos wird ermöglicht. Falls die 30-tägige Aktivierungsfrist ab Registrierungszeitpunkt verstreicht, wird Ihr TWINT-Konto gesperrt. Sie müssen sich in diesem Fall nochmals neu registrieren (App löschen und neu herunterladen), da eine Entsperrung nicht möglich ist.

Wieso ist meine Limite so gering?

Sobald Sie die Zugangsdaten für Ihr E-Banking erhalten haben, können Sie die Migros Bank TWINT App einrichten. Nach der Einrichtung wird Ihnen ein Aktivierungsbrief zugestellt. Bis zum Einscannen des Briefs, können Sie Migros Bank TWINT mit einer eingeschränkten Limite von CHF 200.00 benützen. Nach erfolgreicher Aktivierung ist die uneingeschränkte Limite von CHF 5000.00 für Geld senden und CHF 8000.00 für Bezahlen verfügbar.

Was muss ich tun, wenn ich eine neue Mobilnummer habe?

Leider ist eine Mutation der Mobilnummer nach der Registrierung aktuell nicht möglich. Bitte lassen Sie Ihr TWINT-Konto über den Migros Bank TWINT Support unter der Nummer 0848 845 400 löschen und registrieren Sie sich neu.

Was muss ich tun, wenn ich ein neues Smartphone habe?

Wenn Sie Migros Bank TWINT auf Ihrem neuen Smartphone starten, können Sie sich erneut anmelden. Dazu tippen Sie nach dem Öffnen der App auf «Starten». Anschliessend wählen Sie «Nein, ich bin schon bei Migros Bank TWINT». Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit «Weiter». Geben Sie nun Ihre Mobiltelefonnummer ein, mit welcher Sie bis anhin Migros Bank TWINT verwendet haben. Bestätigen Sie die registrierte Nummer und fahren Sie fort mit «Weiter». Tragen Sie den erhaltenen SMS-Code in das entsprechende Feld ein und bestätigen Sie die Eingabe mit «Weiter». Erstellen Sie eine neue sechsstellige PIN und bestätigen Sie diese mit «Weiter». Melden Sie sich nun mit Ihren E-Banking-Anmeldeinformationen an. Bestätigen Sie die Eingabe Ihrer Vertragsnummer und Ihrem Passwort mit «Weiter». Der Vorgang ist nun abgeschlossen und Sie können Migros Bank TWINT nun für den Zahlungsverkehr verwenden. 

Kann ich die Migros Bank TWINT App auf mehreren Geräten nutzen?

Ihr Migros Bank-TWINT-Konto kann nicht simultan auf mehreren Geräten genutzt werden. Wir empfehlen Ihnen, Migros Bank TWINT jeweils nur auf einem Gerät zu benutzen. Bei einem Gerätewechsel müssen Sie nach dem Download von Migros Bank TWINT auf dem neuen Gerät «Einloggen» wählen, um sich mit Ihrem bestehenden Account anzumelden.

Welche Konten können in der Migros Bank TWINT App genutzt werden?

Als Belastungsquelle für die Migros Bank TWINT App sind Transaktionskonten in CHF (insbesondere Privatkonto, M-Privatkonto, Premiumkonto, Kontokorrent, Privatkonto Free25) zugelassen.

Kann ich auch ein Konto hinterlegen, für das ich eine Vollmacht habe?

Das ist möglich, wenn es sich um ein Transaktionskonto in CHF handelt, das in Ihrem E-Banking-Vertrag aufgeschaltet ist.

Kann ich eine Kreditkarte für die Belastungen in der Migros Bank TWINT App hinterlegen?

Nein, zum aktuellen Zeitpunkt können keine Kreditkarten für Transaktionen mit der Migros Bank TWINT App hinterlegt werden.

Wie kann ich mein Migros Bank TWINT-Konto aufheben?

Bitte kontaktieren Sie dazu den Migros Bank TWINT-Support unter der Telefonnummer 0848 845 400. Das Löschen der Migros Bank TWINT App auf Ihrem Smartphone führt nicht zu einer automatischen Löschung Ihres Migros Bank TWINT-Kontos. Die Löschung der bei der Migros Bank gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit den «Informationen zum Datenschutz bei der Migros Bank AG», die unter migrosbank.ch/grundlagen zu finden sind.

Bezahlen

Wo kann ich mit TWINT bezahlen?

Mit der Migros Bank TWINT App können Sie an der Ladenkasse, in Restaurants, an Automaten, beim Parkieren sowie in Online- und App-Shops bezahlen. Die Akzeptanzstellen erkennen Sie am TWINT-Logo.

Wie kann ich an der Ladenkasse oder am Automaten mit TWINT bezahlen?

Teilen Sie dem Kassenpersonal mit, dass Sie mit TWINT bezahlen möchten (entfällt am Automaten). Wählen Sie auf dem Startbildschirm der Migros Bank TWINT App den QR-Code-Button, richten Sie die Smartphone-Kamera auf den QR-Code auf dem Bildschirm des Zahlterminals und scannen Sie diesen. Zum Schluss bestätigen Sie den Betrag.

Bei einer Bezahlung an einem sogenannten Beacon überprüfen Sie vorgängig, ob die Bluetooth-Funktion Ihres Smartphones aktiviert ist. Wählen Sie auf dem Startbildschirm der Migros Bank TWINT App den Beacon-Button, halten Sie das Smartphone an den Beacon und bestätigen Sie den Betrag.

Wie kann ich im Online- oder App-Shop bezahlen?

Wählen Sie im Online- oder App-Shop die Zahlungsart TWINT. Nachfolgend werden Ihnen ein QR-Code sowie ein Zahlencode angezeigt. Öffnen Sie die Migros Bank TWINT App, drücken Sie den QR-Code-Button auf dem Startbildschirm und scannen Sie den QR-Code. Alternativ können Sie den Zahlencode eingeben.

Kann ich mit Migros Bank TWINT auch bezahlen, wenn ich keinen Mobilfunkempfang habe?

An Kassen mit TWINT Beacon ist auch eine Zahlung ohne Mobilfunkempfang möglich. Aktivieren Sie dazu bitte die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Smartphone.

Kann ich mit Migros Bank TWINT auch im Ausland bezahlen?

Zahlungen mit TWINT sind derzeit nur in CHF und nur in Geschäften innerhalb der Schweiz möglich.

Kann ich mit Migros Bank TWINT in ausländischen Währungen bezahlen?

Nein, mit TWINT können Sie nur in CHF bezahlen.

Kann ich Zahlungen auch automatisch freigeben?

Ja, in den Einstellungen unter dem Menüpunkt «Sicherheit» können Sie unter «Freigabe der Zahlung» festlegen, bis zu welchem Betrag Sie Zahlungen automatisch freigeben möchten. Zahlungen in Online- und App-Shops müssen unabhängig davon weiterhin freigegeben werden.

Kann ich in meiner Migros Bank TWINT App meine bisherigen Transaktionen einsehen?

Ja, Sie können unter dem Menüpunkt «Bewegungen» jederzeit Ihre TWINT-Transaktionen einsehen.

Warum sehe ich unter «Bewegungen» nicht, was ich genau eingekauft habe?

TWINT hat keine detaillierten Daten von Ihren Einkäufen. Deshalb können wir Ihnen in der Migros Bank TWINT App nur den Einkaufsort und den Betrag anzeigen.

Kann ich die Angaben unter «Bewegungen» als Garantiebeleg verwenden?

Nein, die Angaben sind kein Garantiebeleg und kein Ersatz für den Kassenzettel. Sie dienen lediglich zur Kontrolle der Ausgaben.

Ich bin mit der Belastung eines Einkaufs nicht einverstanden, wo kann ich mich melden?

Falls Sie mit der Belastung eines Einkaufs nicht einverstanden sind (z. B. bei einer Doppelbelastung, der Belastung eines falschen Betrags oder bei nicht gelieferten Waren), dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

Schritt 1:
Als Erstes müssen Sie sich an den jeweiligen Händler wenden, um direkt mit diesem eine Lösung zu finden. Damit der Händler Ihre Anfrage prüfen kann, benötigt er folgende Angaben von Ihnen:

  • Name und Vorname
  • Bestellnummer und/oder Kundennummer
  • Datum und Zeitpunkt der Transaktion
  • Transaktions-Nummer (ersichtlich in den Details der Zahlung)
  • Order-ID (ersichtlich in den Details der Zahlung)

Wir empfehlen Ihnen, dem Händler einen Screenshot aus der App zu schicken. Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Gerät die Screenshots zuerst zulassen müssen. Tippen Sie dazu oben rechts oder links auf die drei Punkte bzw. Striche und anschliessend auf «Allgemeine Einstellungen» > «Sicherheit». Aktivieren Sie dort den Schalter «Screenshots erlauben».

Schritt 2:
Bitte beachten Sie, dass es zwingend notwendig ist, zuerst Schritt 1 zu befolgen, da sonst Ihre Beanstandung nicht bearbeitet werden kann. Sollten Sie nach dem Ausführen von Schritt 1 keine Einigung mit dem Händler erzielen können, dann haben Sie die Möglichkeit, sich an den Kundendienst zu wenden. Halten Sie dabei alle dazugehörigen Unterlagen Ihres Einkaufs und Ihrer Kommunikation mit dem Händler (E-Mails, Briefe, Informationen zu Telefonaten, Belege usw.) bereit.

Wieso werde ich aufgefordert, eine Zahlung ohne festgelegten Betrag zu bestätigen?

Bei gewissen Transaktionen liefert der Händler die Ware bzw. erbringt die Dienstleistung, bevor der finale Betrag bekannt ist. Dies kommt z. B. beim Tanken an Zapfsäulen vor. In diesem Fall wird ein bestimmter Betrag auf Ihrem Migros Bank TWINT Account blockiert. Sobald Sie den Tankvorgang abgeschlossen haben, wird der tatsächliche Betrag, für den Sie getankt haben, abgebucht. Der blockierte Restbetrag wird danach wieder freigegeben und steht Ihnen dann wieder zur Verfügung.

Geld senden und anfordern

Wie kann ich Geld senden und anfordern?

Das Übermitteln von TWINT-Zahlungen von Nutzer*in zu Nutzer*in geschieht innerhalb von wenigen Sekunden. Geldbeträge können sowohl gesendet als auch angefordert werden. Damit die Zahlung ausgelöst wird, muss der/die Geldempfänger*in diese bestätigen. Bis zu diesem Zeitpunkt kann der/die Initiator*in seine/ihre Forderung zurückziehen. Er/sie kann bei Bedarf auch eine Erinnerung an den/die Forderungsempfänger*in versenden.

Wie lange dauert die Geldsendung an einen anderen TWINT Nutzer?

Die Geldsendung von einem TWINT Nutzer zu einem anderen TWINT Nutzer geschieht in Echtzeit. Als Empfänger einer solchen Geldsendung können Sie also sofort über das empfangene Geld verfügen.

Gibt es Limiten für das Senden oder Empfangen von Geld?

Ja, für das Senden und Empfangen von Geld gibt es Betragsobergrenzen.

Bezahlen (P2M)

  • Transaktion = CHF 3000
  • Tag = CHF 3000
  • Monat = CHF 8000

Geld senden (P2P)

  • Transaktion = CHF 1000
  • Tag = CHF 2000
  • Monat = CHF 5000

Geld empfangen

  • Transaktion = n/a
  • Tag = n/a
  • Monat = CHF 4000

Wenn Sie sich allerdings erst registriert haben und noch nicht den brieflich zugestellten Aktivierungscode erhalten haben gelten für Sie tiefere Limiten.

Weshalb kann ich keinen Empfänger auswählen?

Falls Sie Migros Bank TWINT den Zugriff auf Ihre Kontakte nicht erlaubt haben, erscheinen Ihre Kontakte nicht zur Auswahl. Um den Zugriff zu gewährleisten, müssen Sie in den Geräteeinstellungen die Migros Bank TWINT App auswählen und den Zugriff auf Ihre Kontakte aktivieren. Bitte beachten Sie zudem, dass Migros Bank TWINT nur gültige Schweizer Mobilnummern akzeptiert.

Kann ich einer Person Geld senden oder von ihr Geld anfordern, wenn sie eine andere TWINT App hat?

Ja, das können Sie. Alle TWINT Apps sind miteinander verbunden.

Kann ich einer Person Geld senden oder von ihr Geld anfordern, wenn sie kein TWINT hat?

Ja, Sie können einer Person, die noch kein TWINT hat, bis zu CHF 100.- senden. Der Betrag wird für vier Tage reserviert und dem Empfänger nach erfolgreicher Registrierung automatisch gutgeschrieben. Sollte sich die Person nicht innerhalb von vier Tagen erfolgreich bei TWINT registriert haben, wird Ihnen das Geld zurückerstattet. Sie können kein Geld von einer Person anfordern, die kein TWINT hat.

Wie kann ich einen Betrag unter Freunden aufteilen?

Mit der Funktion «Aufteilen» können Sie Beträge zwischen Ihnen selbst und weiteren TWINT Nutzern aufteilen. Sie können die Funktion entweder über den Button «Anfordern & aufteilen» auf Ihrem Homescreen anwählen oder indem Sie unter «Bewegungen» auf eine bereits getätigte Zahlung tippen und dann in den Details unten den Button «Diese Zahlung aufteilen» antippen.

Ich habe mehrere TWINT Apps. Auf welche App kommt das Geld, wenn mir jemand einen Betrag sendet?

Falls Sie Geld angefordert haben, empfangen Sie das Geld mit der TWINT App, mit der Sie den Betrag angefordert haben. Ansonsten empfangen Sie das Geld mit derjenigen TWINT App, die Sie in deren Einstellungen als Standard-App gewählt haben. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Migros Bank TWINT App anpassen.

Werde ich benachrichtigt, wenn ich eine Zahlung oder Forderung erhalten habe?

Falls Sie in den Geräteeinstellungen der Migros Bank TWINT App unter «Mitteilungen» Benachrichtigungen aktiviert haben, erhalten Sie eine entsprechende Nachricht.

Ich habe eine Zahlung nicht erhalten. Wie gehe ich vor?

Kontaktieren Sie bitte den/die Absender*in der Zahlung und bitten Sie diese*n, Kontakt mit seiner/ihrer Bank aufzunehmen. Überprüfen Sie zudem, ob Sie nur eine TWINT App installiert haben. Falls Sie mehrere TWINT Apps verwenden, erfolgen Gutschriften standardmässig auf der zuletzt installierten App. Dies kann der/die Nutzer*in in der gewünschten App in den Einstellungen unter «Geld empfangen» anpassen.

Der/die Empfänger*in sagt, er/sie habe meine Zahlung nicht erhalten. Wie gehe ich vor?

Bitte kontrollieren Sie in den Bewegungen, ob Ihre Geldsendung tatsächlich ausgeführt wurde. Falls ja, fragen Sie beim Empfänger bzw. der Empfängerin an, ob diese*r mehrere TWINT Apps installiert und die Gutschrift auf einem anderen TWINT-Konto erhalten hat. Falls nicht, kontaktieren Sie bitte den Migros Bank TWINT Support.

Ist es möglich, eine Geldsendung rückgängig zu machen?

Leider können Sie eine Geldsendung nicht stornieren. Sie können aber der betreffenden Person eine Anforderung desselben Geldbetrags senden (Button «Anfordern & aufteilen», «Anfordern» auswählen) und sie mittels einer Mitteilung über den Irrtum informieren. Wenn der/die Empfänger*in noch kein TWINT-Nutzer ist und sich nach vier Tagen nicht registriert hat, wird Ihnen die Zahlung automatisch wieder gutgeschrieben.

Ist es möglich, eine Geldanforderung rückgängig zu machen?

Ja, dies ist möglich, solange die Geldanforderung von der Gegenpartei noch nicht angenommen wurde. Sie können die Anforderung unter dem Menüpunkt «Bewegungen» zurückziehen.

Kundenkarten

Wie kann ich Kundenkarten bei TWINT hinterlegen?

Öffne Sie Ihre TWINT App und tippen Sie oben rechts oder links auf die drei Punkte bzw. Striche und anschliessend unter «Treuekarten & Angebote» auf «Kundenkarten». Tippen Sie nun auf das Plus-Symbol (+). Die Hinterlegung der Cumulus-Karte ist aktuell leider nicht möglich. Bitte weisen Sie Ihre Cumulus-Karte beim Bezahlen mit Migros Bank TWINT deshalb weiterhin in physischer Form vor.

Muss ich meine hinterlegten Karten beim Bezahlen vorweisen?

Grundsätzlich werden Ihre Karten dem Händler angezeigt und Sie profitieren automatisch von den entsprechenden Vorteilen, wenn Sie mit TWINT bezahlen. Falls es sich um eine Kundenkarte handelt, die beim Einkauf vorgezeigt werden muss, gehen Sie wie folgt vor:

  • Sobald Ihr Einkauf vollständig gescannt worden ist, öffnen Sie Ihre TWINT App und tippen Sie unten auf «Bezahlen»
  • Unter dem QR-Code Scanner sehen Sie nun Ihre hinterlegten Kundenkarten
  • Tippen Sie auf die gewünschte Kundenkarte, wodurch Ihnen der Barcode dieser Karte angezeigt wird
  • Zeigen Sie diesen Barcode nun dem Kassenpersonal oder scannen Sie diesen selbst ab
  • Schliessen Sie nun den Barcode wieder und scannen Sie den QR-Code, um den Betrag wie gewohnt mit TWINT zu bezahlen

Kann ich meine Kundenkarte in mehreren TWINT Apps hinterlegen?

Ja, Sie können jede unterstützte Kundenkarte in jeder TWINT App hinterlegen, die Sie auf Ihrem Smartphone installiert haben.

Was ist eine Stempelkarte und wie kann ich davon profitieren?

Eine Stempelkarte ist eine digitale Sammelkarte, die Sie direkt in der Migros Bank TWINT App aufbewahren können. Wenn Sie mit Migros Bank TWINT bezahlen und die nötige Anzahl «elektronischer Stempel» gesammelt haben, bekommen Sie vom Händler bzw. von der Händlerin den entsprechenden Vorteil.

Ich möchte keine Coupons und Stempelkarten haben. Was kann ich tun?

Sie legen zum Schluss der Registrierung fest, ob Sie von Sonderangeboten von Dritten und der Migros Bank profitieren wollen oder nicht (sogenanntes Opt-in). Diese Einstellung können Sie zu jedem Zeitpunkt unter dem Menüpunkt «Einstellungen» > «Angebote von Dritten» ändern. Nach der Deaktivierung werden Ihnen unter «Angebote» keine Coupons und Stempelkarten mehr angezeigt.

Parkieren

Ich habe eine Parkbusse erhalten, die meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt ist. Was kann ich tun?

In der Migros Bank TWINT App finden Sie im Menüpunkt «Bewegungen» die Zahlungsbestätigung. Melden Sie sich bitte bei der auf dem Bussenbeleg aufgeführten Stelle. Sie wird den bezahlten Parkvorgang überprüfen und über eine allfällige Aufhebung der Busse entscheiden. Die Migros Bank oder Digitalparking können keine Bussen aufheben.

Woher weiss der/die Kontrolleur*in, dass ich die Parkgebühr bezahlt habe?

Der/die Kontrolleur*in verfügt über ein Kontrollgerät, das online mit dem System von Digitalparking verbunden ist. Mit diesem Gerät wird das Kennzeichen des Fahrzeugs gescannt. So wird festgestellt, ob die Parkgebühr bezahlt wurde.

Wie kann ich einen laufenden Parkvorgang verlängern?

Die Verlängerung eines laufenden Parkvorgangs ist nicht gestattet.

Darf ich einen zweiten Parkvorgang starten, während der erste noch am Laufen ist?

Nein, dies ist nicht möglich.

Darf ich nach dem Ende eines Parkvorgangs sofort den nächsten starten?

Nein. Nach dem Ende eines Parkvorgangs muss das Fahrzeug wieder in den Verkehr gesetzt werden.

Wie kann ich einen laufenden Parkvorgang frühzeitig beenden?

Öffnen Sie in der Migros Bank TWINT App den Menüpunkt «Bewegungen», tippen Sie auf die entsprechende Zahlung und dann auf «Details anzeigen». Danach wählen Sie «Parkvorgang beenden».

Muss ich am Fahrzeug etwas anbringen (Parkzettel, Parkscheibe etc.)?

Nein, dies ist nicht nötig.

Wie lange darf ich parkieren?

Je nach Parkplatz ist die maximale Parkdauer unterschiedlich und wird sowohl an der Parkuhr wie auch in der App ausgewiesen.

Entstehen zusätzliche Kosten, wenn ich die Parkgebühr mit Migros Bank TWINT bezahle?

In der Regel gelten dieselben Tarife wie bei der Parkuhr. Mit entsprechendem und ausdrücklichem Hinweis erheben einzelne Betreiber*innen für die Benutzung der Parkingpay-Funktionen Zuschläge. Beachten Sie, dass für die Funktion «Ticketloses Parkieren» pro Parkvorgang zusätzliche Gebühren von CHF 0.25 anfallen.

Mein Smartphone-Akku war leer und ich konnte deshalb den Parkvorgang nicht vorzeitig beenden. Erhalte ich trotzdem Geld zurück?

Nein, dies ist nicht möglich.

Kann ich gleichzeitig meine Parkgebühr sowie die Parkgebühr einer Kollegin oder eines Kollegen mit Migros Bank TWINT bezahlen?

Nein, Sie können nicht zwei Parkgebühren gleichzeitig mit Migros Bank TWINT bezahlen.

Wo finde ich die Quittung einer bezahlten Parkgebühr?

Öffnen Sie in der Migros Bank TWINT App den Menüpunkt «Bewegungen», tippen Sie auf die entsprechende Zahlung und dann auf «Details anzeigen». Tippen Sie auf «Beleg anzeigen», dadurch wird Ihnen die Quittung als PDF-Dokument angezeigt.

Wie weiss ich, dass ich beim Bezahlen der Parkzeit über TWINT die richtige Parkzone gewählt habe?

Das Bezahlen der Parkzeit über die Partner-Funktion «Parkieren» ist ohne den Gang an die Parkuhr möglich, da Sie die Parkzone direkt über die Karte auf Ihrem Smartphone wählen können.

Sollte es jedoch mal vorkommen, dass verschiedene Parkzonen in unmittelbarer Nähe zueinanderstehen und Sie ganz sicher gehen möchten, dass Sie die richtige Parkzone auf Ihrem Smartphone gewählt haben, können Sie wie folgt vorgehen:

Tippen Sie die Parkzone auf der Karte an, um die Nummer und den Namen der Parkzone zu sehen. Vergleichen Sie die Parkzonennummer auf der Karte mit derjenigen an der Parkuhr.

Wie funktioniert das Bezahlen mittels QR-Code auf dem Parking-Ticket?

In ausgewählten Parkings können Sie Ihr Parking-Ticket mittels QR-Code bezahlen. Dadurch ersparen Sie sich den Gang zum Ticketautomaten.

So funktioniert’s:

  • Scannen Sie den QR-Code auf dem Parking-Ticket, welches Sie bei der Einfahrt ins Parking erhalten haben. Sie können das Ticket jederzeit scannen, theoretisch also auch direkt nach der Einfahrt ins Parking.
  • Sie werden nun über Ihren Webbrowser auf die Parking WebView von Digitalparking umgeleitet.
  • Tippen Sie auf «Ticket bezahlen».
  • Jetzt werden Sie einmalig aufgefordert, TWINT für den Händler «Parkingpay-TWINT» als Zahlungsmittel zu hinterlegen. Bestätigen Sie dies bitte und tippen Sie daraufhin auf «Hinterlegung abschliessen».
  • Bei der Ausfahrt stecken Sie das Ticket wie gewohnt in den Leseschlitz der Schranke. Dadurch wird der fällige Betrag automatisch Ihrem TWINT Konto belastet.
     

Was ist ticketloses Parkieren und wie funktioniert es?

Bei der neuen Partner-Funktion «Ticketloses Parkieren» bietet TWINT den Nutzern neu die Möglichkeit, bei Parkanlagen mit Schrankenanlagen (z.B. Parkhäusern) und einem sogenannten «License Plate Recognition System» von einer automatisierten Abrechnung der Parkgebühr zu profitieren. Für Sie fallen dabei für diese Dienstleistung pro Parkvorgang zusätzliche Gebühren von CHF 0.25 an.
Ticketloses Parkieren steht nur Nutzern zur Verfügung, welche die Funktion «Parkieren» schon einmal verwendet haben und somit bereits mind. ein Fahrzeugkennzeichen hinterlegt haben. 
Um ticketloses Parkieren nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst einmalig für diesen Dienst anmelden:

  1. Wählen Sie in der Migros Bank TWINT App im Bereich «Partner-Funktionen» die Option «Parkieren» aus. Die vier am häufigsten verwendeten Partner-Funktionen werden direkt angezeigt, eine Gesamtübersicht der Funktionen finden Sie, wenn Sie auf «Alle anzeigen» tippen.
  2. Sie werden nun auf die Parking WebView von Digitalparking umgeleitet.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Fahrzeug-Symbol. Sie sehen jetzt oben auf dem Screen eine Meldung, um die Kennzeichenerkennung zu aktivieren. Tippen Sie hier auf «Aktivieren» und bestätigen Sie die Aktivierung wiederholt.
  4. Sie werden nun in die TWINT App geführt, wo Sie Parkingpay-TWINT als Zahlungsmittel hinterlegen. Bestätigen Sie dies bitte und tippen Sie daraufhin auf «Hinterlegung abschliessen».
  5. Zurück in der Parking WebView von Digitalparking sehen Sie nun eine Übersicht all Ihrer hinterlegten Fahrzeugkennzeichen.

Um ticketloses Parkieren nutzen zu können, gehen Sie ganz einfach wie folgt vor:

  1. Fahren Sie einfach auf eine Parkanlage, welche mit einem «License Plate Recognition System» ausgestattet ist.
  2. Bei der Einfahrt durch die Schranke, wird Ihr Fahrzeugkennzeichen durch die Parkanlage erkannt. Die Schranke öffnet sich automatisch.
  3. Bei der Ausfahrt durch die Schranke, wird Ihr Fahrzeugkennzeichen erneut erkannt und die Schranke öffnet sich automatisch.
  4. Nun wird die Parkdauer berechnet und Ihnen automatisch in TWINT abgezogen, zuzüglich einer Servicegebühr von CHF 0.25 pro Parkvorgang.
     

Abo-Vergleich

Wie wechsle ich am einfachsten den Mobilfunk-Anbieter?

Der TWINT-Partner alao kündigt Ihren alten Vertrag und aktiviert Ihr neues Abo kostenlos, sobald Ihr altes ausläuft. Somit zahlen Sie nicht doppelt.

Muss ich mein bestehendes Abo zuerst kündigen?

Schliessen Sie ein neues Mobile-Abo ab, so kündigt der TWINT-Partner alao Ihren alten Vertrag und aktiviert Ihr neues Abo kostenlos, sobald der alte Vertrag ausläuft. Bestellen Sie ein neues Home-Abo, nehmen Sie selbst die Kündigung beim alten Anbieter vor.

Kann ich meine Telefonnummer beim Abschluss eines neuen Abos behalten?

Das entscheiden Sie. Wenn Sie Ihre Rufnummer behalten möchten, dann nimmt der TWINT-Partner alao die Portierung für Sie vor.

Mit wem schliesse ich den Vertrag ab?

Der TWINT-Partner alao ist die digitale Schnittstelle zwischen Ihnen und Ihrem neuen Anbieter und generiert den Vertrag für Sie. Sie schliessen den Vertrag also mit Ihrem neuen Anbieter ab.

Muss ich zusätzliche Kosten tragen, wenn ich mein Abo über alao bestelle?

Der Service vom TWINT-Partner alao ist für Nutzer kostenlos, da alao für jedes verkaufte Abo eine Provision von den Anbietern erhält.

Wie finde ich heraus, wie lange mein Abo noch läuft?

Sie können das ganz einfach mit einer SMS an die Nummer 503 mit dem Text "Info" rausfinden. Ihr aktueller Anbieter wird Ihnen anschliessend den nächstmöglichen Kündigungstermin mitteilen.

Wie funktioniert die Best-Price-Garantie?

Der TWINT-Partner alao garantiert Ihnen die besten Angebote für Mobilfunk- und Internet-Abos in der Schweiz. Wenn Sie woanders ein besseres Angebot finden sollten, gleicht alao den Preis an und gibt Ihnen noch dazu CHF 50.- Cashback.

Ab wann kann ich mein Abo wechseln?

Beim TWINT-Partner alao können Sie sechs Monate vor Ablauf Ihres alten Vertrages einen neuen Vertrag abschliessen.

Ich habe eine Frage zu den Abos oder meiner Bestellung, an wen kann ich mich wenden?

Der alao Support steht Ihnen für alle Fragen zu Ihrem Abo oder Ihrer Bestellung zur Verfügung! alao ist 7 Tage die Woche via Chat, E-Mail oder Telefon erreichbar:
Montag - Freitag 08.00 - 20.00 Uhr
Samstag - Sonntag 09.00 - 17.00 Uhr
Telefon: 043 588 23 23
E-Mail: support@alao.ch

Tanken

Wie kann ich beim Tanken mit TWINT bezahlen?

Wie bis anhin können Sie bei bedienten Tankstellen, welche TWINT als Zahlungsmittel anbieten, Ihren Tankvorgang mit TWINT an der Kasse bezahlen.

Neu können Sie auch beim Tanken Ihres Motorfahrzeugs an unbedienten Tankstellen ausgewählter Partner mit TWINT bezahlen. Sie erkennen die Möglichkeit am TWINT QR-Code, der an der Zapfsäule oder am Bezahlautomaten angebracht ist.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Öffnen Sie Ihre TWINT App und tippen Sie auf «QR-Code».
  • Scannen Sie den QR-Code an der Zapfsäule oder am Bezahlautomaten, an der/dem Sie tanken möchten. Wenn Sie den QR-Code am Bezahlautomaten abscannen, wählen Sie die Säule, an welcher Sie tanken möchten.
  • Wählen Sie nun den maximalen Betrag, für welchen Sie tanken möchten. Falls Sie für einen niedrigeren Betrag tanken, wird Ihnen der Restbetrag danach direkt wieder gutgeschrieben.
  • Starten Sie nun den Tankvorgang.
  • Sobald Sie den Tankvorgang abgeschlossen haben, wird der tatsächliche Betrag, für den Sie getankt haben, abgebucht.

Wo finde ich die Quittung eines bezahlten Tankvorgangs?

Öffnen Sie in der TWINT App das Menü «Bewegungen», tippen Sie auf die entsprechende Zahlung und dann auf «Details anzeigen». Tippen Sie nun auf «Beleg anzeigen», dadurch wird die Quittung als PDF auf Ihrem Smartphone gespeichert.

Spenden

Kommt mein gesamter Spendenbetrag der ausgewählten Organisation zugute?

Der grösste Teil Ihrer Spende geht direkt an die Organisation. Ein kleiner Anteil wird von TWINT für die Überweisung und von RaiseNow für das Zurverfügungstellen der Spendenumgebung abgezogen.

Warum muss ich bei jeder Spende meine persönlichen Daten nochmals eingeben?

Datenschutz wird bei TWINT grossgeschrieben. Darum speichert TWINT Ihre eingegebenen Daten nicht ab, sondern leiten diese bei jeder Spende an die begünstigte Organisation weiter.

Bargeldbezug

Was bedeutet die Funktion «Bargeld beziehen» in den Partner-Funktionen und wie kann ich diese nutzen?

In den Partner-Funktionen können Sie direkt bei ausgewählten Sonect Partnershops Bargeld beziehen und dies ganz ohne Geldautomaten.
So funktioniert’s:

  • Wählen Sie in der Migros Bank TWINT App im Bereich «Partner-Funktionen» die Option «Bargeld beziehen» aus. Die vier am häufigsten verwendeten Partner-Funktionen werden direkt angezeigt, eine Gesamtübersicht der Funktionen finden Sie, wenn Sie auf «Alle anzeigen» tippen.
  • Sie werden nun auf die Webapplikation des TWINT-Partners «Sonect» umgeleitet.
  • Wählen Sie nun den Betrag zwischen CHF 20.- und CHF 200.- aus. Der Betrag kann in 10 Franken Schritten verändert werden.
  • Sie sehen hier nun die Gebühr, welche für Ihren Bargeldbezug anfällt. Bei Bezügen bis CHF 100.00 beträgt die Gebühr CHF 1.00, bei Beträgen ab CHF 110.- beträgt die Gebühr CHF 1.50. Die Gebühr wird auf den von Ihnen gewählten Betrag dazugerechnet.
  • Tippen Sie nun auf den Button «Weiter» und bestätigen Sie, dass Sie die Migros Bank TWINT App öffnen möchten.
  • Geben Sie nun in der TWINT App die Zahlung frei, indem Sie den Betrag mit OK bestätigen.
  • Sie können nun innerhalb der nächsten 15 Minuten das Bargeld bei dem von Ihnen gewünschten Sonect Partnershop beziehen.
  • Tippen Sie dazu in der Migros Bank TWINT App auf die Kachel «Bewegungen».
  • Sie finden in Ihrer Transaktionsübersicht Ihre letzte Transaktion.
  • Tippen Sie auf die Transaktion, um in die Transaktionsdetails zu gelangen. Hier können Sie unter den Bestelldetails auf «Details anzeigen» tippen, wodurch Sie direkt zu Ihrem Barcode für den Bargeldbezug gelangen.
  • Lassen Sie an der Kasse des Sonect Partnershops den Barcode von Ihrem Smartphone-Display einscannen um den von Ihnen gewünschten Bargeldbetrag zu erhalten.
  • Nach erfolgreicher Transaktion erhalten Sie eine Quittung.

In welchen Geschäften kann ich mit TWINT Bargeld beziehen?

Der Bargeldbezug mit TWINT ist u. a. in den verschiedenen Kiosken der Valora Gruppe sowie in den Filialen von Volg (inkl. Prima und TopShop) und Avec möglich.

Welche Limiten gibt es bei der Funktion «Bargeld beziehen» in den Partner-Funktionen von TWINT?

TWINT Nutzer können pro Bezug maximal CHF 200 und pro Monat maximal CHF 1’000 über die Partner-Funktion «Bargeld beziehen» abheben.

Was passiert, wenn ich das Geld nicht rechtzeitig in einem Sonect Partnershop beziehen kann?

Falls Sie das Geld nicht innert 15 Minuten in einem Sonect Partnershop beziehen, verfällt die Gültigkeit des generierten Barcodes und die Transaktion wird in Ihrer TWINT App storniert. In solchen Fällen entstehen für Sie keine Gebühren.

Kaffee bestellen

Was bedeutet die Partner-Funktion «Kaffee bestellen» in TWINT und wie kann ich diese nutzen?

In der Migros Bank TWINT App können Sie direkt im Nespresso Webshop Kaffeekapseln bestellen und diese direkt, einfach und bequem mit TWINT bezahlen.
So funktioniert’s:

  • Wählen Sie in der Migros Bank TWINT App im Bereich «Partner-Funktionen» die Option «Kaffee bestellen» aus. Die vier am häufigsten verwendeten Partner-Funktionen werden direkt angezeigt, eine Gesamtübersicht der Funktionen finden Sie, wenn Sie auf «Alle anzeigen» tippen.
  • Sie werden nun auf die Webapplikation des TWINT-Partners Nespresso umgeleitet.
  • Loggen Sie sich mit Ihrer Nespresso Kundennummer und Ihrer Postleitzahl ein. Alternativ können Sie die Bestellung auch als Gast aufgeben. In diesem Fall müssen Sie jeweils die Lieferadresse manuell eingeben.
  • Wählen Sie, ob Sie die Bestellung geliefert haben möchten oder selbst an einem der ausgewählten Standorte in Ihrer Nähe abholen wollen. Aktuell wird die sofortige Abholung an Nespresso Pickup Standorten nur in der Region Zürich angeboten.
  • Wählen Sie die Anzahl der Kaffeekapseln, indem Sie bei den gewünschten Kaffeesorten rechts auf das Plus-Symbol (+) tippen und die gewünschte Anzahl Kapseln auswählen. Sie können selbstverständlich mehrere Kaffeesorten gleichzeitig bestellen.
  • Sobald Sie Ihre Bestellung vollständig eingegeben haben, können Sie diese durch Antippen des Buttons «Bestellung bestätigen» am unteren Ende deines Screens aufgeben.
  • Sie werden nun zurück in die TWINT App geführt, wo Sie die Zahlung bestätigen können.
     

Wie kann ich die Lieferung meiner Bestellung über den Nespresso-Online-Shop auf TWINT verfolgen?

Alle Bestellungen, die im Nespresso-Online-Shop auf TWINT aufgegeben werden, werden mit DPD verschickt. Die Tracking-Informationen werden Ihnen zugesandt, sobald Nespresso Ihre Bestellung vorbereitet und das Paket an DPD zur Auslieferung übergeben hat. Wenn sich Ihre Bestellung verzögert und Sie keine Nachricht von DPD erhalten haben, wende Sie sich bitte an den Kundendienst von Nespresso unter der gebührenfreien Nummer 0800 55 52 53.

Wie kann ich meinen letzten Einkauf nachbestellen?

  • Wählen Sie in der Migros Bank TWINT App im Bereich «Partner-Funktionen» die Option «Kaffee bestellen» aus. Die vier am häufigsten verwendeten Partner-Funktionen werden direkt angezeigt, eine Gesamtübersicht der Funktionen finden Sie, wenn Sie auf «Alle anzeigen» tippen.
  • Sie werden nun auf die Webapplikation des TWINT-Partners Nespresso umgeleitet.
  • Wenn Sie über die TWINT-Funktion «Kaffee bestellen» in den Nespresso-Online-Shop gelangen, können Sie oben auf der Seite Ihre letzte Bestellung sehen. Sie brauchen nur auf die Schaltfläche «Nachbestellung» zu klicken und über TWINT zu bezahlen, um Ihre letzte Bestellung nach Hause geliefert zu bekommen.

Wo finde ich den Beleg einer über die Partner-Funktionen getätigten Bestellung im Nespresso Webshop?

Öffnen Sie in der Migros Bank TWINT App das Menü «Bewegungen», tippen Sie auf die entsprechende Zahlung und dann auf «Details anzeigen». Sie werden nun direkt zur Bestellbestätigung im Nespresso Webshop weitergeleitet.

Super Deals

Wie kann ich den Versand meiner Bestellung verfolgen?

  • Wählen Sie in der Migros Bank TWINT App im Bereich «Partner-Funktionen» die Option «Super Deals» aus. Die vier am häufigsten verwendeten Partner-Funktionen werden direkt angezeigt, eine Gesamtübersicht der Funktionen finden Sie, wenn Sie auf «Alle anzeigen» tippen.
  • Sie werden nun auf das TWINT Super-Deals-Webportal umgeleitet.
  • Tippen Sie oben rechts auf die drei Striche, um in das Menü «Mein Konto» zu gelangen.
  • Wählen Sie danach «Bestellungen».
  • Sie sehen nun eine Übersicht all Ihrer über TWINT Super Deals getätigten Bestellungen.
  • Wichtig: In dieser Bestellübersicht werden nur gekaufte Tages- oder Wochendeals aufgelistet (Produkte zum Spezialpreis). Wenn Sie «Rabattangebote» von TWINT-Partner in Anspruch genommen haben, werden diese hier nicht angezeigt.
  • Tippen Sie auf die gewünschte Bestellung.
  • Unter den Bestelldetails sehen Sie nun den Bestellstatus sowie die Sendungsnummer.
  • Tippen Sie auf die Sendungsnummer, um diese zu kopieren.
  • Tippen Sie nun rechts neben «Sendungsverfolgung» auf die URL der Post.
  • Fügen Sie hier nun die Sendungsnummer ein, um die Details der Sendung einzusehen.

Sicherheit

Ich habe meine PIN vergessen und möchte Migros Bank TWINT weiterhin nutzen. Was muss ich tun?

Kontaktieren Sie bitte den Migros Bank TWINT Support unter der Telefonnummer 0848 845 400, um Ihre PIN zurücksetzen zu lassen. Gerne sind wir jeweils an Werktagen zwischen 8.00 und 17.30 Uhr für Sie da.

Ich habe mein Smartphone verloren bzw. es wurde mir gestohlen. Was muss ich tun?

Bitte kontaktieren Sie umgehend den Migros-Bank-TWINT-Support unter der Telefonnummer 0848 845 400 und lassen Sie Ihr Migros-Bank-TWINT-Konto sperren. Falls Sie Ihr Smartphone wieder finden, können Sie Ihr TWINT-Konto über denselben Weg wieder entsperren. Gerne sind wir jeweils an Werktagen zwischen 8.00 und 17.30 Uhr für Sie da.

Wie kann ich mein Migros-Bank-TWINT-Konto sperren oder schliessen?

Um Ihr Konto zu sperren oder zu löschen, kontaktieren Sie bitte den Migros-Bank-TWINT-Support unter der Telefonnummer 0848 845 400. Gerne sind wir jeweils an Werktagen zwischen 8.00 und 17.30 Uhr für Sie da.

Mein Migros-Bank-TWINT-Zugang ist gesperrt. Was kann ich tun?

Kontaktieren Sie bitte den Migros Bank TWINT Support unter der Telefonnummer 0848 845 400, um Ihr TWINT-Konto zu entsperren oder Ihr Passwort zurückzusetzen. Gerne sind wir jeweils an Werktagen zwischen 8.00 und 17.30 Uhr für Sie da.

Warum möchte TWINT die Berechtigungen, um zum Beispiel auf meine Kamera oder die Kontakte zuzugreifen?

Den Zugriff auf die Kamera benötigt TWINT beim Scannen des QR-Codes und wenn Sie beim Geldsenden ein Foto anhängen möchten. Den Zugriff auf Ihre Kontakte verwendet TWINT für die Funktion «Geld senden», damit die Kontakte in der App angezeigt werden können. Ab Android 6 verlangt Android Informationen über Ihren Standort, damit Zahlungen an der Kasse (mit TWINT Beacon) möglich sind.

Gibt TWINT meine Daten an Dritte weiter?

TWINT gibt individuelle Daten nie an den Anbieter und/oder an Dritte weiter. Ausnahme: Wenn Sie explizit zustimmen, zum Beispiel, wenn Sie eine Kundenkarte in der TWINT App hinterlegen. Diese Lösung wurde mit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) besprochen und als vorbildlich beurteilt.

Verwendet TWINT meine Nutzungsdaten und Profilinformationen?

TWINT verwendet diese Daten nur, wenn Sie in der Migros Bank TWINT App explizit zugestimmt haben, dass Sie die Angebote von Dritten erhalten möchten. Diese Lösung wurde mit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) besprochen und als vorbildlich beurteilt. Falls Sie der Verwendung zugestimmt haben, verwendet TWINT die Nutzungsdaten und Profilinformationen, um Ihnen in der App Angebote anzeigen zu können, die zu Ihnen passen.