Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Zahnrad

Investitionsgüterleasing – clever finanzieren

Bleiben Sie flexibel und nutzen Sie Ihre eigenen Mittel für andere Projekte

Planen Sie Investitionen in neue Maschinen, Transportmittel oder Produktionsanlagen? Schonen Sie die Liquidität Ihres Unternehmens und entscheiden Sie sich für ein Investitionsgüterleasing der Migros Bank. Dank individuell vereinbarten Leasingzahlungen können Sie Aufwand und Ertrag optimal aufeinander abstimmen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Voraussetzung

Ihre Bonität ist ausreichend und Sie haben ein geeignetes Investitionsgut in Aussicht.

Laufzeit

Die Laufzeit beträgt in der Regel wenigstens
2 Jahre und ist abhängig von der wirtschaftlichen Nutzungsdauer des Investitionsguts.

Beginn

Das Leasing beginnt in der Regel nach erfolgter Lieferantenzahlung.

 

Rückzahlung

Grundsätzlich zahlen Sie monatlich einen fixen Leasingzins zurück. Ein anderer Zahlungsverlauf ist auf Anfrage möglich.

Betragsgrenzen

Das Leasing entspricht dem Kaufpreis des Investitionsgutes; wenigstens CHF 10 000.

Kosten

Der Zinssatz ist fest (variabel auf Anfrage möglich).

Telefonischer Kontakt

Leasing-Team +41 44 839 88 55

Ihre Vorteile

Sie bleiben finanziell flexibel und schonen Ihre Eigenmittel.

Ein Investitionsgüterleasing entlastet Ihre Bilanz.

Finanzieren Sie Ihr Investitionsgut mit dem erwirtschafteten Ertrag.

Downloads

Praktische Tipps

  • Flexibilität: Vereinbaren Sie die Leasingzinsen aufgrund der Situation Ihres Unternehmens. Optimieren Sie so auch die Steuerbelastung.

 

  • LSV+: Richten Sie ein Lastschriftverfahren ein, mit dem Sie Ihre Zahlungen automatisch und termingerecht überweisen.

Weitere Highlights aus unserer Beratung