Beginn deiner Karriere

Praktikum Informatiker*in EFZ Applikationsentwicklung

Definiere mit, wie wir in der digitalen Zukunft arbeiten und sei Teil beim Entwicklen von speziellen Lösungen. Mit einem Praktikum im Competence Center Robotics mit Fachrichtung Applikationsentwicklung sammelst du wertvolle Erfahrung in einem hochrelevanten Bereich für das Banking von morgen.

Praktikant bei der Applikationsentwicklung an seinem Computer

Dein Profil

Wissenswertes

Als Teil des Entwicklungsteams ist dein Arbeitsgebiet so vielfältig wie Applikationen und ihre Anwendungen. Das Praktikum startest du bei uns im 3. Informatik-Lehrjahr und wirst spannende Einblicke erhalten. Du beschäftigst dich mit digitalen Medien, lernst komplexe Software-Entwicklung und -Programmierung und arbeitest eng mit Kund*innen beziehungsweise Anwender*innen zusammen.

Im Competence Center Robotics wirst du in den gesamten Software-Entwicklungsprozess eingeführt. Du lernst alle Tätigkeiten kennen, die zur Erstellung, Implementierung und Wartung von Software Robotern notwendig sind. Du analysierst Aufgaben und suchst nach Lösungen und Verbesserungen, detektierst Automatisierungspotenzial und Programmfehler.

In Workshops zur Erfassung von Detailspezifikationen und Erarbeitung von Lösungs-Designs steigerst du deine technische Expertise und Know-how regelmässig. Ausserdem stellen wir dir ein breites Spektrum ausgewählter Literatur sowie einen Leitfaden bereit und führen dich durch den Stoff. Theorie und Praxis sind aufeinander abgestimmt, sodass du theoretisch Gelerntes gleich in die Praxis umsetzen kannst.

Als Praktikant*in wirst du von erfahrenen und kompetenten Praxisausbildenden optimal begleitet und gefördert. Zudem steht dir während der gesamten Zeit eine Nachwuchsverantwortliche zur Seite.

Die Zukunft gehört der Digitalisierung. Informatiker*innen mit der Fachrichtung Applikationsentwicklung werden immer gefragter. Mit deiner Ausbildung in diesem Fachgebiet stehen dir viele verschiedene Branchen offen. Dabei darfst du in deiner beruflichen Entwicklung nicht stehen bleiben.

Mit der Berufsprüfung kannst du zum Beispiel ICT-Applikationsentwickler*in EFA, ICTSystem- und Netzwerktechniker*in EFA oder Wirtschaftsinformatiker*in EFA werden. Mit einem Abschluss an der Höheren Fachschule kannst du zum ICT-Manager*in mit eidg. Diplom oder ICT-Security Experten*in mit eidg. Diplom aufsteigen.

Bei überdurchschnittlich guten Leistungen gibt es während deiner Lehrzeit die Option, die Berufsmaturitätsschule mit technischer Richtung zu besuchen. Damit hast du die Möglichkeit, ohne Prüfung an einer Fachhochschule zu studieren. Anschliessend hast du beispielsweise Zugang zu einem Bachelor of Science Studium in Informatik oder Wirtschaftsinformatik.

Deine Ansprechperson

Du bist interessiert an einer Lehrstelle bei der Migros Bank oder willst mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten erfahren? Lilian Wohlgensinger freut sich auf deine Kontaktaufnahme.

HR Ansprechperson Lilian Wohlgensinger freut sich auf die Kontaktaufnahme
Frau und Mann mit Aktentaschen gemeinsam auf dem Weg zur Migros Bank

Finde deine Berufung

Bewirb dich jetzt und werde Teil des Teams