Für ehemalige Kunden

Antrag auf Rückvergütung von Retrozessionen auf Migros Bank Fonds.

Wichtig: Wenn Sie aktuell bei der Migros Bank ein Konto (z. B. Privatkonto, Kontokorrentkonto, Sparkonto) haben, brauchen Sie diesen Antrag nicht auszufüllen: Sie erhalten die Rückerstattung automatisch.

Wenn Sie, z.B. als ehemaliger Kunde, aktuell bei der Migros Bank kein Konto (oder nur ein Vorsorgekonto) haben, bitten wir Sie um die Mitteilung der nachfolgenden Kontakt- und Zahlungsinformationen, um eine Rückvergütung von Retrozessionen auf Migros Bank Fonds zu erhalten.

Sie erhalten eine Rückvergütung, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
- Sie haben zwischen Januar 2014 und November 2021 den Depotvertrag der Migros Bank unterzeichnet.
- Sie haben irgendwann im Zeitraum nach der Unterzeichnung dieses Depotvertrags bis November 2021 einen Migros Bank Fonds (exkl. Vorsorgefonds) in Ihrem Depot (exkl. Vermögensverwaltungs-Depot) bei der Migros Bank gehalten.

Mit Erfassung Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass wir Sie über die angegebenen Kanäle kontaktieren dürfen.

Ihr Antrag
Ausweiskopie

Bitte übermitteln Sie uns eine Kopie ihres gültigen Ausweises (Pass oder ID) als PDF- oder Bilddatei.

Aktuelle Wohnadresse
Zahlungsverbindung

Achtung:
Das Gutschriftskonto muss auf Ihren Namen und Ihre angegebene Wohnadresse lauten. Sollte dies nicht der Fall sein, vermerken Sie dies bitte im Kommentarfeld. Wir werden Sie in diesem Fall möglicherweise bzgl. weiterer Angaben kontaktieren.

Kontaktdaten

Bitte bestätigen Sie: