Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Zur Bereichsnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Taschenmesser

Kontokorrent-Limite – flexibel nach Ihren Bedürfnissen

Erweitern Sie Ihren finanziellen Spielraum

Mit der Kontokorrent-Limite erweitern Sie Ihren finanziellen Spielraum. Nutzen Sie die Limite flexibel – vorübergehend oder dauerhaft. Um Ihre Zinskosten zu optimieren, können Sie jederzeit in einen Festen Vorschuss oder in ein Darlehen der Migros Bank wechseln. Die Kontokorrent-Limite steht Ihnen auf Ihrem Kontokorrent, Privatkonto oder Premiumkonto zur Verfügung.

Das Wichtigste auf einen Blick

Voraussetzung

Ihre Bonität ist ausreichend. Wenn Sie die Limite als Privatperson beantragen, müssen Sie zudem ausreichende Sicherheiten hinterlegen.

Laufzeit

Der Kredit läuft unbefristet.

Beginn

Die Kontokorrent-Limite kann direkt nach dem Einrichten jederzeit frei genutzt werden.

Beendigung

Die Rückzahlung ist frei.

 

Betragsgrenzen

Der Minimalwert liegt bei CHF 25 000 pro Limite. Der Maximalbetrag ist nicht höher als der Belehnungswert Ihrer Sicherheiten oder als die vereinbarte Kreditlimite.

Aktuelle Zinsen

Auf Anfrage.
Das Führen einer Limite kostet pro Quartal 0,250 Prozent des durchschnittlich benutzten Kredites. Kleinere Unternehmen bezahlen jährlich pauschal CHF 250 oder 0,250 Prozent vierteljährlich.

Kosten

Der Zinssatz ist variabel. Die Zinsbelastung fällt nach Schweizer Usanz viermal jährlich an: per 31. März, 30. Juni, 30. September und
31. Dezember. Bei Fremdwährungen gilt die internationale Usanz.

Sind Sie interessiert?

Telefonischer Kontakt

Service Line +41 848 845 400

Downloads

Ihre Vorteile

Der Kreditzins kann während der Nutzung sinken.

Die Zinskosten basieren auf dem effektiv beanspruchten Kreditbetrag.

Eine Krediterhöhung kann jederzeit beantragt werden.

Praktische Tipps

  • Flexibilität: Wechseln Sie jederzeit in ein günstigeres Produkt, beispielsweise in einen Festen Vorschuss.
  • Freiheit: Nutzen Sie die Limite ohne jegliche Einschränkungen – wahlweise auch mit Maestro-Karte, Kreditkarte oder E-Banking.

Weitere Highlights aus unserer Beratung