Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Zur Bereichsnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Sandburg

Variable Hypothek – bleiben Sie entscheidend flexibel

Reagieren Sie entspannt auf Veränderungen am Markt

Benötigen Sie eine Übergangsfinanzierung vor dem Verkauf einer Liegenschaft? Beabsichtigen Sie höhere Rückzahlungen als vereinbart? Warten Sie auf den richtigen Zeitpunkt für den Wechsel in ein günstigeres Finanzierungsmodell? Mit der Variablen Hypothek der Migros Bank bleiben Sie entscheidend flexibel. Zudem sind Sie nicht an einen festen Zinssatz gebunden.

Das Wichtigste auf einen Blick

Voraussetzung

Sie verfügen über ausreichend Einkommen und Eigenkapital. Ihre Liegenschaft befindet sich in der Schweiz.

Laufzeit

Die Hypothek läuft unbefristet.

Beginn

Die Variable Hypothek wird nach der Bewilligung ausbezahlt.

Rückzahlung

Die vereinbarte Rückzahlung liegt jährlich bei mindestens 6,7 Prozent der 2. Hypothek. Höhere Amortisationen sind möglich, wenn die Kündigungsfrist eingehalten wird.

 

Betragsgrenzen

Kein Minimalbetrag. Für Wohneigentum, das Sie selbst nutzen, beträgt der Höchstwert 80 Prozent des Verkehrswertes. Bei anderen Immobilien kann dieser Höchstwert abweichen.

Kosten

Der Zinssatz ist variabel. Die Zinsbelastung fällt nach Schweizer Usanz zweimal jährlich an: per 30. Juni und per 31. Dezember.

Telefonischer Kontakt

Hypotheken- +41 848 845 400
Hotline (Taste 2)

Praktische Tipps

  • Flexibilität: Wechseln Sie jederzeit in ein günstigeres Produkt, beispielsweise in eine Festhypothek.
  • Zinsobergrenze: Vereinbaren Sie eine Zinsobergrenze (CAP). So schützen Sie sich vor schnell und stark ansteigenden Zinsen.

 

  • Steuerersparnis: Sparen Sie steuern und amortisieren Sie indirekt über ein Vorsorgekonto.

Aktuelle Zinsen

 
Angebot

 

Zins
 
Wohnbauobjekt 2,250%

Ihre Vorteile

Der Zinssatz kann während der Laufzeit sinken.

Für Wohnbauobjekte bezahlen Sie keinen Zinszuschlag auf eine 2. Hypothek.

Downloads

Weitere Highlights aus unserer Beratung