Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Zur Bereichsnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Schlüssel

Depot – Ihr Schlüssel zu unseren Anlagediensten

Informiert entscheiden, günstig ausführen, einfach verwahren

Im Depot der Migros Bank verwahren Sie Ihre Aktien, Obligationen, Fonds und weiteren Wertpapiere einfach und sicher. Wir informieren Sie regelmässig über die Entwicklung Ihres Depots und übernehmen für Sie die reibungslose Abwicklung von Verwaltungshandlungen. Und wenn Sie Wertschriften kaufen oder verkaufen, profitieren Sie von Courtagen zum günstigen Festpreis.

Das Wichtigste auf einen Blick

Voraussetzung

Sie sind volljährig, haben einen Depotvertrag unterzeichnet und die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel» erhalten.

Laufzeit

Das Depot läuft unbefristet.

Beginn

Sobald das Depot eröffnet ist, können Sie Wertschriften kaufen, zeichnen und einliefern.

Auflösung

Die Wertschriften können grundsätzlich frei verkauft und ausgeliefert werden. Ein leeres Depot wird auf Wunsch ohne Kündigungsfrist aufgelöst.

 

Betragsgrenzen

Es gibt weder Mindest- noch Höchstbeträge. Das gilt für die Eröffnung genauso wie für Verkäufe sowie Ein- und Auslieferungen.

Sortiment

Das Depot ist in verschiedenen Varianten erhältlich, unter anderem als Sicherstellungsdepot oder Vorsorgedepot. Der Depotwert wird in CHF, USD oder EUR ausgewiesen.

Kosten

Die Depotführung ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühr ist abhängig vom Wert und von der Art des Depots. Die Migros Bank kann für Anlageprodukte von Dritten zusätzlich eine Vergütung erhalten (Retrozessionen).

Sind Sie interessiert?

Telefonischer Kontakt

Service Line +41 848 845 400
  (Taste 1)
   
Börsenauftrags- +41 848 845 400
Hotline (Taste 3)

Downloads

Ihre Vorteile

Wertschriften und Edelmetalle sind sicher aufbewahrt.

Der Börsenhandel ist grundsätzlich weltweit möglich.

Das Inkasso von Dividenden und Zinsen wird sichergestellt.

Börsenkäufe, Verkäufe und fällige Titel werden effizient abgewickelt und abgerechnet.

Verwaltungshandlungen werden durchgeführt.

Sie erhalten jährlich ein detailliertes Wertschriftenverzeichnis.

Praktische Tipps

  • Übersicht: Sie haben per E-Banking jederzeit Einsicht in Ihr Depot.
  • Ticket Fee: Wickeln Sie Ihre Börsengeschäfte via E-Banking günstiger ab.
  • Steuererklärung: Legen Sie das Steuerverzeichnis bei. Das reduziert das Ausfüllen des Wertschriftenverzeichnisses erheblich.
  • Aktienregister: Lassen Sie sich als Inhaber Ihrer Namenaktien von der Bank automatisch eintragen. Füllen Sie einmal das entsprechende Formular aus, der Service ist kostenlos.
  • Verpfändung: Ihr Depot kann verpfändet werden, um beispielsweise einen Kredit zu vergünstigen. Es ist möglich, dass Ihr Depot während dieser Zeit für den Handel gesperrt ist.
  • Risikoprofil: Das Ermitteln und Kennen des eigenen Risiko- und Anlageprofils hilft, geeignete Anlagen auszuwählen.
  • Sicherheit: Bewahren Sie Dokumente, Schuldbriefe, Policen oder andere wichtige Dokumente sicher in Ihrem Depot auf. Das ersetzt den Safe zuhause.

Weitere Highlights aus unserer Beratung