Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Nachhaltig anlegen und vorsorgen – mit Nachhaltigkeitsfonds

Wählen Sie aus einer breiten Palette den zu Ihnen passenden Fonds

Die Migros Bank führt eines der umfassendsten Angebote an nachhaltigen Strategiefonds. Diese bieten bereits ab kleinen Summen eine professionell verwaltete Vermögensaufteilung, breit gestreut in Aktien, Obligationen, Liquidität und andere Anlagen.

Anlegen – Rendite ohne Abstriche

Nachhaltige Anlagen schneiden langfristig mindestens so gut ab wie traditionelle Investments. Wählen Sie aus fünf Anlagestrategien aus.

Vorsorgen – für Sie
und die Umwelt

Legen Sie auch Ihre 3a- und Freizügigkeitsgelder nachhaltig an. Dafür stehen Ihnen drei Vorsorgefonds der Migros Bank zur Auswahl.

Rundungssparen
Einkaufen und sparen

Wann immer Sie mit der Maestro-Karte oder Migros App bezahlen, können Sie die Einkaufssumme aufrunden und die Differenz in Nachhaltigkeitsfonds anlegen.

Wichtig zu wissen

Wie wählt die Migros Bank Unternehmen für die Nachhaltigkeitsfonds aus?

Die Migros selektioniert nachhaltige Unternehmen in einem dreistufigen Prozess, basierend auf der Nachhaltigkeitsanalyse von MSCI ESG Research:
- In einem ersten Schritt werden moralisch umstrittene Branchen ausgeschlossen – Alkohol, Tabak, Kernenergie, Kohleindustrie, genetisch modifizierte Organismen, militärische Waffen, zivile Feuerwaffen, Glücksspiel und Pornografie. Für einen Ausschluss genügen bestimmte Schwellenwerte bzw. Umsatzanteile.
 

- Der zweite Schritt eliminiert Unternehmen mit schweren Verstössen gegen nationale Gesetzgebungen und gegen internationale Normen wie Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen.
- Aus den verbleibenden Firmen werden im dritten Schritt jene Firmen ausgewählt, die hinsichtlich nachhaltiger Unternehmensführung am besten abschneiden.

Diese selektionierten Unternehmen müssen zusätzlich auch wirtschaftlich erfolgreich und aus

Anlegersicht attraktiv sein. Daher ergänzt die Migros Bank die dreistufige Nachhaltigkeits-analyse mit einer traditionellen Finanzanalyse und schliesst so überbewertete Aktien aus.

Auch Migros-Pensionskasse legt nachhaltig an

Die Migros-Pensionskasse ist einer nachhaltigen Anlagepolitik verpflichtet. Sie stützt sich dabei wie die Migros Bank auf die Nachhaltigkeitsanalyse von MSCI ESG Research.

Unsere Tipps für Sie

Wie funktioniert das Rundungssparen mit Nachhaltigkeitsfonds?

Wenn Sie im E-Banking die Funktion Rundungssparen aktivieren, können Sie auf einfache Weise bei jedem Einkauf einen Sparbeitrag in Ihre Nachhaltigkeitsfonds investieren. Jedes Mal nämlich, wenn Sie mit der Maestro-Karte oder der Migros App zahlen, werden die Einkaufsbeträge nach Ihrem Wunsch auf die nächsten 1, 2, 5, 10 oder 20 Franken aufgerundet. Die Rundungsdifferenz fliesst direkt auf ein von Ihnen bestimmtes Gutschriftkonto. Wählen Sie dabei das Konto Ihres nachhaltig investierenden Fondssparplans.

Wie funktionieren Fondssparplan und Fonds-Dauerauftrag?

Mit den Fonds der Migros Bank investieren Sie breit diversifiziert und verringern so Ihre Anlagerisiken. Noch weiter vermindern lassen sich die Vermögensschwankungen, indem Sie Ihre Investitionen zeitlich staffeln und regelmässig einen fixen Betrag investieren. Am einfachsten geht das mit einem Fonds-Dauerauftrag für Ihre Vorsorgefonds und mit einem Fondssparplan für Ihre übrigen Anlagefonds.

Wünschen Sie eine individuelle nachhaltige Anlagelösung?

Ab einer Million Franken bietet die Migros Bank nach Ihren individuellen Wünschen mass-geschneiderte Vermögensverwaltungsmandate.