Zur Sprachauswahl
Zum Suchfeld
Zur Hauptnavigation
Direkt zum Inhalt
Zum Seitenende

Sparen Sie bei Ihrem Eigenheim Energie und Kosten

Profitieren Sie von Angeboten unserer Energiepartnerin Migrol

Die energetische Sanierung Ihres Wohneigentums schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihr Budget, und zwar in Form von tieferen Heiz- und Unterhaltskosten. Lassen Sie sich beraten und profitieren Sie von Rabatten.

Kontakt

Migrol +41 44 495 11 11
   

Energieberatung
für Umweltbewusste

Die energetische Sanierung Ihres Wohneigentums kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die neutrale Migrol Energieberatung schafft klare Entscheidungsgrundlagen.

Tankrevision
​mit Kostenvorteilen

Mit der Migrol Tankrevision schaffen Sie Sicherheit für sich und die Umwelt – und Sie profitieren als Kundin oder Kunde der Migros Bank von 20 Franken Rabatt.

Heizung
professionell sanieren

Die Migrol führt professionell die Sanierung Ihres alten Heiz- oder Warmwassersystems durch.

Das Wichtigste auf einen Blick

Energieberatung

Basierend auf Ihrer Wohnsituation und Ihren Bedürfnissen erarbeitet die Migrol Energieberatung energetische Massnahmen, welche die ökologische Bilanz und die Wohnqualität Ihres Gebäudes verbessern. Die Beratung erfolgt hersteller-, produkte- und technologieunabhängig. Weitere Informationen finden Sie hier und in diesem Blog-Beitrag.
Beachten Sie: Die Migrol Energieberatung wird aktuell in den Kantonen AG, BL, BS, BE, LU, ZG und ZH durchgeführt.

Tankrevision mit Rabatt

Bei der Tankrevision durch die Migrol wird Ihr Heizöltank durch Spezialisten kontrolliert und gewartet. Damit erfüllen Sie einerseits gesetzliche Vorgaben und schaffen andererseits Sicherheit für sich und die Umwelt. Profitieren Sie als Kundin oder Kunde der Migros Bank von einem Rabatt in der Höhe von 20 Franken. Mehr dazu erfahren Sie hier.

 

Heizöl und Warmwasser

Sie wollen Ihre Heizung oder Ihr Warmwassersystem erneuern? Installation und Sanierung werden professionell von der Migrol durchgeführt. Beachten Sie: Migrol ist aktuell in der Deutschschweiz und im Tessin vertreten. Bei Aktionen variiert die Gültigkeit je nach Kanton. Bitte konsultieren Sie bei Aktionen die Migrol-Beraterinnen und Migrol-Berater.

Weitere Angebote von Migrol

Das Angebot von Migrol umfasst noch weitere Dienstleistungen – von Holzpellets und Heizöl mit 1 Franken Rabatt/100 Liter und mit mylimate-CO2-Kompensation über Boilerentkalkung bis hin zur Sanierung von Tankanlagen. Einzelheiten erfahren Sie unter migrol.ch.
Beachten Sie bei der Boilerentkalkung: Diese werden von Migrol aktuell in den Kantonen AG, AI, AR, BL, BS, SH, SO, SG, TG, ZG und ZH sowie im Fürstentum Liechtenstein ausgeführt.

So finanzieren Sie die energetische Sanierung Ihres Wohneigentums

Heizungsersatz: Finanzierung via Hypolimite oder Säule 3a 

Sobald ein Heizsystem rund 15 Jahre alt ist, sollten Sie grundsätzliche Überlegungen für den Ersatz vornehmen. Unterstützung bietet die Energieberatung der Migrol. Je nach gewähltem Energieträger und je nach Wohnobjekt belaufen sich die Kosten eines Heizungsersatzes auf mehrere 10'000 Franken – eine Grössenordnung, die sich z.B. mit einer Hypolimite oder dem Vorbezug von Säule-3a-Geldern finanzieren lässt.

Gesamtsanierung: Finanzierung via Aufstockung der Hypothek

Wird der Heizungsersatz mit weiteren energetischen Massnahmen wie beispielsweise der Sanierung der Gebäudehülle kombiniert, können sich die Gesamtinvestitionen auf einen sechsstelligen Betrag summieren. Für dessen Finanzierung empfiehlt sich die Aufstockung der Hypothek.

Sanierung mit spezifischem Energielabel: Finanzierung mit Eco-Vergünstigung

Ist Ihr selbst genutztes Wohneigentum nicht älter als ein Jahr? Oder besitzt es bei der Gesamtenergieeffizienz eine GEAK-Einstufung von A oder B (vor dem Jahr 2000 erstellte Objekte auch C) bzw. alternativ ein Minergie-Zertifikat? Dann profitieren Sie mit der Eco-Vergünstigung der Migros Bank dreifach.
Erstens erhalten Sie auf den ersten fünf Jahren Laufzeit Ihrer Festhypothek eine Zinsreduktion von 0,15 Prozent. Sogar 0,30 Prozent sind es, wenn Sie zum ersten Mal eine Hypothek abschliessen oder Ihre bestehende Hypothek zur Migros Bank wechseln. Zweitens erstattet Ihnen die Migros Bank die Kosten für die GEAK-Einstufung bzw. das Minergie-Zertifikat bis maximal 2000 Franken zurück. Drittens kalkuliert die Migros Bank bei der finanziellen Tragbarkeit Ihrer Festhypotheken mit Nebenkosten von nur 0,5 Prozent statt der sonst üblichen 0,7 Prozent.