Français   |   Italiano   |   Sitemap   |   Suche   |   Newsletter   |   Kontakt   |   Home

m-start-vergünstigung

Starthilfe bei Neukauf und Ablösung - 0.125% Zinsnachlass

Beim Kauf Ihres neuen Eigenheims oder auch beim Wechsel mit Ihrer bestehenden Hypothek zur Migros Bank profitieren Sie in den ersten 3 Jahren von einer M-Start-Vergünstigung von 0.125%. Sie können die Laufzeit Ihrer Hypothek frei wählen (3 - 10 Jahre).

Verständliche Modelle
Sie haben 3 Zinsmodelle zur Auswahl: variable Hypothek, 3 - 10 Jahres-Festhypothek oder einen Mix aus beiden Varianten. Die Zinsen werden 2 Mal pro Jahr belastet, in den ersten 3 Jahren abzüglich Zins-nachlass. Bei der variablen Hypothek gibt es keinen Mindestbetrag, bei der Festhypothek ist das Minimum CHF 100'000. Der Maximalbetrag für Hypotheken mit einer M-Start-Vergünstigung beträgt CHF 2'000'000.

Finanzierungsgrundsätze
Sie profitieren von der M-Start-Vergünstigung, wenn Sie Wohneigentum neu erwerben, dieses selbst bewohnen und Ihre Hausbank die Migros Bank ist oder wenn Sie Ihre bestehende Hypothek für selbstgenutztes Wohneigentum zur Migros Bank wechseln. Diese Vergünstigung gilt für ein Einfamilienhaus oder Stockwerkeigentum.

Vorteilhafte Konditionen  
Aktuelle Richtsätze
per 23.04.2014
Variabel:
Fest, z.B. 3 Jahre:
Mix-Variante:

2.125%
1.025%
zwei Sätze gemäss den oben erwähnten Konditionen
Zinsnachlass 1/8% während der ersten 3 Jahre
Laufzeit 3 bis 10 Jahre
Kündigungsfrist Frühestens auf das Ende der Laufzeit kündbar
Amortisation Die Hypothek wird indirekt amortisiert mittels Einzahlungen auf ein Vorsorgesparen-3-Konto der Migros Bank. Der Amortisationsbetrag ist abhängig von der Belehnungshöhe und wird somit individuell festgelegt. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Offerte.
Belehnung Die Migros Bank finanziert Wohnobjekte bis 80% des Verkehrswertes (bis 67% als 1. Hypothek und darüber als 2. Hypothek). Somit sind mindestens 20% an eigenen Mitteln einzubringen. Weiter finanziert die Migros Bank gewerbliche Objekte und Geschäftshäuser.
Zinsbelastung 2 Mal pro Jahr

Minergie-Bonus
Für energieeffizientes Bauen und Renovieren offeriert Ihnen die Migros Bank einen Minergie-Bonus. Weitere Informationen finden Sie hier.

Gebühren
Für Neugeschäfte werden keine Bearbeitungsgebühren erhoben. Bei Umwandlung bestehender Hypotheken in ein anderes Hypothekenmodell sowie bei Verlängerungen wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben.           

Ihre Vorteile

  • Vergünstigte Konditionen während der ersten 3 Jahre
  • 3 verschiedene Zinsvarianten möglich (variabel, 3 - 10 Jahre fix und Mix)
  • Einfaches und leicht verständliches Produkt
  • Finanzierung mit einer Zinsvergünstigung sowie zu einem Zinssatz bis zu 80% Belehnung

 

Interessiert?
Beantragen Sie Ihre Hypothek (PDF), bestellen Sie die Broschüre oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin
 
Rechenmodelle
Hypothek nach Mass 
Maximale Hypothek 
Wechsel lohnt sich
 
Checklisten (PDF)
Lebensgewohnheiten
Eigenheimprojekt
Beratungsgespräch
Ratgeber
 
Glossar
Kleines Hypotheken-Abc
>>
Bedingungen
Grundlagen und Voraussetzungen
>>
Steuertipp
Indirekte Amortisation
>>